In einer immer mehr globalisierten Welt ist der Blick in andere Länder nicht nur wichtig, sondern notwendig. Am Beispiel des Klimawandels merken wir, dass es nicht mehr möglich ist, Probleme auf nationaler Ebene zu lösen. Diese Entwicklung macht auch vor Jugendlichen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben nicht halt. Die jüngeren Entwicklungen zeigen, dass auch der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt immer mehr von internationalen Bedingungen geprägt wird.

Deshalb ist ein Verständnis für die Menschen, ihre kulturellen und sozialen Lebensumstände sowie nicht zuletzt auch ihre Sprache ein wichtiger Baustein für die Perspektiven von Jugendlichen. ConAction e.V. arbeitet seit Jahren auch  im Bereich internationaler Projekte und fördert den Austausch von Erfahrungen.

"SOMOS" Internationale Jugendcircusbegegnung

In Kooperation mit der Willy-Brandt-Gesamtschule Köln-Höhenhaus und dem Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Corinto/ El Realejo e.V. war ConAction 2006 Träger der bilateralen Jugendbegegnung Somos.

Seither gibt es einen regelmäßigen wechselseitigen Austausch zwischen dem Kölner Circus Radelito und dem nicaraguanischen Jugendcircus Colorinto.

www.koeln-corinto.de                                                                                    www.radelito.de

Internationale Projekte

Kölle alaaf für Feba und Juise!

Gemeinsam mit den Künstlern Zeba Fareha und Juise Haque bauten Schüler aus unseren Praxisstationen Masken und Großfiguren, die in den Kölner Schull- und Veedelszöch 2010 mitzogen. Schnee kennt man in Bangladesh nicht. Trotzdem feierten die bei Künstler mit Ihren Figuren den "weißen" Karneval 2010.

Weitere Informationen und sehenswerte Bilder (hier)

"Land unter" mit Künstlern aus Bangladesh an der Hauptschule Reutlinger Straße

Kontakt Praxisstationen: Peter Franke  //  Mobil: +49 (0)176 - 61 59 72 33  //  peter.franke@conaction-koeln.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Am Freitag, 22. April 2016 fand im Bürgerzentrum Altenberger Hof in Köln-Nippes die Ausbildungsbörse "Markt der Möglichkeiten" statt. Dazu hatte...

Weiterlesen

Am Freitag, 11. März 2016 fand im Rathaus - Spanischer Bau die Fachtagung „Flüchtlingskinder - Chancengleichkeit in Schule und Ausbildung. Wie ...

Weiterlesen

Früher war der Spatz als ständiger Begleiter in Köln bekannt. Aber die Lebensumstände haben sich für ihn verschlechtert und es gibt immer weniger...

Weiterlesen

"Marktplatz der Potenziale" - so lautete der Titel der Fachtagung, die am 27. März als offenes Informations- und Diskussionsforum im Lichthof des...

Weiterlesen

Premiere für die Praxisstation Kochen an der Lise-Meitner-Gesamtschule: Für den Abend hatte die Gruppe mehr als 40 Gäste zum ersten Essen ins...

Weiterlesen

Beim letzten Mal gab es ein italienisches Menü mit Lasagne – die war allen bekannt. Heute wagt sich der Schüler-Koch-Club Reutlinger Straße, ...

Weiterlesen

In der Praxisstation Schneiderei lernen die Schülerinnen und Schüler den Gebrauch der Nähmaschine kennen.Die aktuelle Aufgabe der Teilnehmerinnen war...

Weiterlesen

Ganz im Zeichen des Austauschs zwischen allen, die sich für Bildung und berufliche Perspektiven und Eingliederung von jungen Menschen engagieren,...

Weiterlesen

Olaf Berger, Recycling-Künstler aus Köln, hatte bereits im November in der Praxisstation Objektbeschichtung an der Montessori-Hauptschule...

Weiterlesen

Der Recycling-Künstler (und vieles mehr) Olaf Berger  war begeistert von der Idee der Praxisstationen und sofort bereit, mit den Malern und...

Weiterlesen

In der interaktiven Ausstellung zur Globalisierung stellt von April bis Oktober Woche für Woche je eine der 27 Eine-Welt- und Umweltgruppen aus Köln...

Weiterlesen

ForumFamilie des Kölner Bündnisses für Familien am 13. Mai 2011 im Historischen Rathaus zu Köln: Draußen schien die Sonne und es wurde fleißig...

Weiterlesen

Menschen unterschiedlichen Alters aus verschiedenen Lebenssituationen, die sich normalerweise nie persönlich treffen, an einen Tisch und ins Gespräch...

Weiterlesen

Bei Rheinkilometer 678 ging es am 1. April 2011 hoch her: Alleine über 160 Schülerinnen und Schüler hatten sich für die Workshops der...

Weiterlesen

Die hässliche Mauer, die den Zoo im Osten zur Riehler Straße hin begrenzt, sollte verschönert werden. Mit einem Wettbewerb "ARTgerecht - gesprühte...

Weiterlesen

Renovierung eines Gemeinschaftsraumes für die Bewohner des GAG-Seniorenwohnheims in der Albert-Schweitzer-Straße in Köln-Raderthal Anfang 2011: Es...

Weiterlesen