Am Freitag, 22. April 2016 fand im Bürgerzentrum Altenberger Hof in Köln-Nippes die 14. Ausbildungsbörse "Markt der Möglichkeiten" statt. Dazu hatte sich das Wetter sehr angestrengt und die Sonne machte es den über 600 Schülerinnen und Schülern der Nippeser Schulen leicht, sich über das Angebot der ausstellenden Unternehmen zu informieren. Auch die aktuell angebotenen Ausbildungsstellen fanden regen Zuspruch.

Der diesjährige Markt der Möglichkeiten bot den Jugendlichen erneut berufliche Orientierungshile. Vielerlei Wege gab es, die eigenen Potentiale und Talente zu entdecken. An diversen Ständen der Aussteller, und klassisch am Praxisparcours von ConAction, konnten die Interessierten ihr Geschick auf den verschiedensten Gebieten vor Ort auch praktisch erproben.

Institutionen, wie z.B. Agentur für Arbeit,  Stadt Köln, Handwerkskammer oder auch die Polizei sowie Unternehmen, z.B. Schütte GmbH, Handelshof, Bayer Gastronomie und nicht zuletzt die Friedhofsgärtner, sie alle freuten sich über das rege Interesse und die interessierten Fragen des Nachwuchses. Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag dazu leisten konnten, den Schülerinnen und Schülern evtl. vorhandene Berührungsängste zu nehmen und darüber, vielleicht sogar den ein oder anderen Kontakt vermittelt zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Am 5. Mai 2017 war ConAction mit seinem Praxisparcours auf der Ausbldungsbörse "Markt der Möglichkeiten" in Köln Nippes vertreten. Bei dem Parcours...

Weiterlesen

Wie jedes Jahr veranstaltete ConAction in Kooperation mit der Abenteuerhalle Kalk auch in 2017 die Ausbildungsbörse "Abenteuer Beruf". Mehrere Hundert...

Weiterlesen

Kurz nach den Karnevalstagen starteten die Aktionstage 2017 mit der Ausbildungs- und Schüleerfirmenbörese im historischen Rathaus der Stadt Köln....

Weiterlesen

Nachdem schon ab Freitagmittag der Aufbau der Rennstrecke erfolgt war, war es dann am Samstag, 2. Juli 2016 soweit: Start für das zweite...

Weiterlesen

Für die Mitarbeiter ConActions gehören die Tage des Seifenkistenrennens zu den härtesten des Jahres. So ein Rennen will gut vorbereitet, gut ...

Weiterlesen

An beiden Renntagen hat neben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch der Fotograph Niko Lambertz Fotos gemacht. Niko ist Kölner, Jahrgang 1978...

Weiterlesen

Bildergalerie "Markt der Möglichkeiten" 2016: