ConAction ist als gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe seit 1995 aktiv in der Entwicklung und Vernetzung von Bildungsprozessen. Der Verein initiiert und begleitet Projekte kultureller Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit dem Ziel einer gerechteren Verteilung von Lebenschancen.

Vision von ConAction ist ein gemeinsames modellhaftes Bildungsprojekt, das innovativ, zukunftsweisend und nachhaltig die Lebensperspektiven junger Menschen verbessert und sie an der Gestaltung einer gerechteren und humaneren Welt beteiligt. Zur Umsetzung dieser Vision knüpfen wir vielfältige Netzwerke. Mit neuen Formen der Zusammenarbeit und Vernetzung bewirken wir wertvolle Synergien und lassen innovative Strukturen entstehen. Unser Team von Fachkräften lädt Eltern und engagierte Senioren dazu ein, mit ihren Lebens- und Berufserfahrungen Bildungsprozesse von Kindern und Jugendlichen aktiv mitzugestalten. In aufeinander abgestimmten Angeboten schaffen wir eine optimale Unterstützung für Kinder und Jugendliche bei der Berufs- und Lebensplanung.

ConAction bringt Menschen in verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen, Strukturen und Institutionen miteinander in Dialog und Austausch. Die neuen Bildungsnetzwerke verankern zukunftsweisende und nachhaltige Bildungskonzepte in gemeinsamen Sozialräumen.

Die Arbeit von ConAction basiert auf einem respektvollen Umgang mit Menschen in ihren vielfältigen Lebenswelten und Lebensformen. Nachhaltiges Wirtschaften vorzuleben und zu vermitteln zeichnet alle Bereiche der Vereinstätigkeit aus.

Insbesondere Kindern und Jugendlichen begegnen wir mit Achtsamkeit und individueller Wertschätzung. Mit unserem Ansatz einer positiven Fehlerkultur und der kreativen Gestaltung von Lernprozessen schaffen wir Raum für Persönlichkeitsentwicklung und selbstorganisiertes lebenslanges Lernen.

Wir wirken Ausgrenzungen entgegen und betonen die Vielfalt von Lebensperspektiven und Geschlechtergerechtigkeit, vor allem im Hinblick auf Berufsorientierung und Lebensgestaltung.

Auftraggeber und Kunden von ConAction sind Bildungsträger, die Agentur für Arbeit, Stiftungen und Förderer, die durch unsere Angebote ihren Auftrag, die Teilhabe von jungen Menschen in unserer Gesellschaft zu fördern, umsetzen. Zielgruppen unserer Arbeit sind Kinder und Jugendliche in Bildungseinrichtungen in der Region Köln.

Um diese Gruppen entsprechend fördern zu können, arbeiten wir in enger Kooperation mit Eltern, Pädagogen und allen Akteuren des Bildungs-, Arbeits- und Ausbildungsmarktes. Im Rahmen unserer Fachtagungen und Veranstaltungen bringen wir die genannten Partner miteinander in Austausch.

Unsere übergeordneten Ziele sind eine gerechtere Verteilung von Lebenschancen, gesellschaftliche Teilhabe und positive Lebensgestaltung für heranwachsende Menschen infolge der Veränderung von Bildungslandschaften.

Dabei konzentrieren wir uns auf curriculare Einflüsse, das Konzept des selbstorganisierten Lernens, die Entwicklung, Förderung und Dokumentation ausbildungsrelevanter Kompetenzen und den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben.

ConAction verfügt über ein Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichen fachlichen und beruflichen Kompetenzen. Durch die vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrungen unserer Akteure sind wir in der Lage, im Team innovative Bildungskonzepte zu entwickeln und zu verwirklichen. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern identifizieren sich mit unserem Leitbild und beteiligen sich an dessen Weiterentwicklung. Besonders das Engagement unserer ehrenamtlich Aktiven zeigt, dass Seniorinnen und Senioren, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten können und wollen.

Eine unserer Stärken ist die Netzwerkbildung und die Projektentwicklung mit Schulen, Ausbildungsbetrieben, Innungen, etc.

Im Umgang mit unseren Auftraggebern, Kunden und Partnern sind wir offen und flexibel, zuverlässig und sorgfältig, sowie qualitätsorientiert.

Mit unseren Angeboten haben wir Instrumente entwickelt, unsere Kernziele zu erreichen und Impulse zu geben, die Ideen und Prozesse in anderen Regionen initiieren. Zu unseren Leistungen zählen u.a.:

  • Ausbildungsbörsen, als Veranstaltungen in Kooperation mit Unternehmen und deren Fachverbänden. Junge Menschen verschaffen sich einen Überblick über Wege in die Arbeitswelt und knüpfen direkte Kontakte zu Unternehmen.

  • Praxisstationen, in denen Schülerinnen und Schüler erste Grundlagen aus meist handwerklichen Berufsbereichen lernen. Diese Projekte werden von fachlich qualifizierten Ausbilderinnen und Ausbildern, sowie einer betreuenden Lehrkraft in schulischen Technikräumen für die Dauer eines Schuljahres durchgeführt.

  • Netzwerk Kölner Schülerfirmen; Im Konzept der Schülerfirmen gründet eine Schülergruppe ein Unternehmen und erprobt dabei betriebliche Realitäten. Die Auseinandersetzung mit volkswirtschaftlichen Zusammenhängen und Unterrichtsinhalten wird fächerübergreifend und praxisnah eingebettet.

  • Die Initiierung und Begleitung von Netzwerken garantiert den Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrkräften Unterstützung, aktiven Austausch und Weiterentwicklung.

  • Themenorientierte Projekte, Werkstätten und Fortbildungen mit spiel- und theaterpädagogischen Methoden (z.B. zu Sprachförderung, Kommunikation, Konfliktmanagement). In diesen Angeboten stehen ästhetische, methodische und kommunikative Aspekte von gelungenem Lernen im Vordergrund.

Die reine Wiederholung gelernten Wissens reicht nicht aus, um auf die vielfältigen Anforderungen einer sich ständig verändernden Welt vorbereitet zu sein. Kinder und Jugendliche sind keine Container, die mit dem Wissen und den vorgegebenen Inhalten von Erwachsenen zu füllen sind. Wir bieten ihnen Räume, in denen sie ihre Lernprozesse aktiv mitgestalten.

Das beinhaltet, dass wir Erwachsene uns auf einen Lernprozess mit den Schülerinnen und Schülern einlassen. Wir forschen gemeinsam, wie Lernen im aktiven Prozess gelingen kann. Dazu gehört das selbstorganisierte Lernen und die Erfahrung von Selbstwirksamkeit in besonderen Lernarrangements. Die dabei erworbenen Kompetenzen unterstützen eine fundierte und realistische Berufswahl und bereiten für eine positive berufliche und gesellschaftliche Teilhabe vor. Gelungene Lernprozesse motivieren, selbstorganisiert weiterzulernen.

 

Revision 2                  13.10.2014                   Leitbild als pdf-Datei herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützen Sie ConAction e.V. wenn Sie bei Amazon einkaufen. Melden Sie sich über unseren Smile.Amazon-Link an und Amazon spendet 0,5 % des...

Weiterlesen

Das Leitbild von ConAction zielt darauf, Menschen in verschiedenen Ebenen, Strukturen und Institutionen miteinander in Dialog und Austausch zu bringen...

Weiterlesen

Vision von ConAction ist ein gemeinsames modellhaftes Bildungsprojekt, das innovativ, zukunftsweisend und nachhaltig die Lebensperspektiven junger...

Weiterlesen

Wir von ConAction e.V. arbeiten an einer ständigen Verbesserung der Qualität unserer Arbeit. Dazu haben wir verschiedene Zertifizierungsverfahren...

Weiterlesen

ConAction verfügt über ein Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichen fachlichen und beruflichen...

Weiterlesen

Unser Beirat unterstützt uns in allen Bereichen, in denen wir selber Fragen haben. Das können zum Beispiel pädagogische, wissenschaftliche oder...

Weiterlesen

Ohne unsere vielen ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre die Arbeit in den einzelnen Schulprojekten wohl nicht in dem gewohnten...

Weiterlesen