Premiere für die Praxisstation Kochen an der Lise-Meitner-Gesamtschule: Für den Abend hatte die Gruppe mehr als 40 Gäste zum ersten Essen ins Schülerrestaurant eingeladen. Neben Eltern, Geschwistern und Lehrern fanden sich auch Gäste wieder, die zuvor die Praxisstation Metallbau besucht hatten. (mehr). So konnten sich auch Elfi Scho-Antwerpes, Dr. Agnes Klein und Jochen Ott von den Kochkünsten der Schüler überzeugen und ließen es sich gut schmecken.

Vorbereitungen in der Küche
Das Restaurant ist gut besucht

Manfred Hahne, Koch und Mitarbeiter von ConAction, und seine 15 Schüler bereiteten ein Drei-Gänge-Menü zu, bei dem   „Hähnchenbrust mit Steinpilzfüllung & Spitzkohl-Kartoffelgratin“ als Hauptgericht serviert wurde. Großen Anklang fanden ebenfalls der professionelle Service der Schüler sowie die ansprechend gedeckten Tische und die appetitlich angerichteten Teller.

Auch zu Gast: Jochen Ott (im blauen Hemd)
Applaus von Dr. Agnes Klein

Für ihren tollen Einsatz wurde jeder Schüler mit einer Urkunde von ConAction ausgezeichnet, die unter Applaus der Gäste stolz entgegen genommen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachdem schon ab Freitagmittag der Aufbau der Rennstrecke erfolgt war, war es dann am Samstag, 2. Juli 2016 soweit: Start für das zweite...

Weiterlesen

Für die Mitarbeiter ConActions gehören die Tage des Seifenkistenrennens zu den härtesten des Jahres. So ein Rennen will gut vorbereitet, gut ...

Weiterlesen

Während die "Profis" unter den Seifenkistensportlern um die schnellste Zeit fahren, geht es bei den DSKD Open darum, in insgesamt vier Läufen ...

Weiterlesen

An beiden Renntagen hat neben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch der Fotograph Niko Lambertz Fotos gemacht. Niko ist Kölner, Jahrgang 1978...

Weiterlesen

Tadschikistan gehört zu den ärmsten Ländern einstiger Sowjetrepubliken. Auf einer Karte findet man es zwischen Afghanistan und China, nördlich von...

Weiterlesen

Bei dem Seifenkistenrennen steht die Teilnahme und die Anerkannung der Leistungen der jungen Fahrerinnen und Fahrer im Mittelpunkt. Die ersten drei...

Weiterlesen