Das pädagogische Projekt Schülerfirma bietet Schülerinnen und Schülern ideale Möglichkeiten, sich beruflich auszuprobieren - im Schutzraum der Schule - realitätsnah und praxisorientiert. Eine Schülergruppe gründet eine Firma – keine "echte", aber es werden echte Produkte oder Dienstleistungen angeboten, gegen richtiges Geld. Die Schülerfirma agiert vorwiegend im Schulumfeld und in einem solch kleinen Rahmen, dass sie keine Konkurrenz zu gewerblichen Unternehmen darstellt. Es geht vielmehr um unterrichtliche Inhalte (z.B. aus Mathe, Deutsch, Hauswirtschaft, Werken etc.), die durch die Arbeit in der Firma einen Sinn bekommen. Außerdem werden soziale und berufliche Schlüsselkompetenzen optimal trainiert.

Das Kölner Netzwerk Schülerfirmen wurde im Sommer 2003 von ConAction und dem Schulamt für die Stadt Köln ins Leben gerufen und ist eine Kölner Initiative zur Unterstützung von Schülerfirmen. Erfahrungsgemäß ist der Bedarf nach Austausch und Weiterbildung bei Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften in Schülerfirmen sehr groß. Das Kölner Netzwerk Schülerfirmen bietet verschiedene Möglichkeiten hierzu. Jede Schülerfirma – auch außerhalb Kölns - kann kostenlos Mitglied werden. Über das Internet ist das Netzwerk frei zugängig für alle Interessenten.

Hier geht's weiter zur Webseite des Kölner Netzwerk Schülerfirmen:

Kontakt:

Peter Franke  //  Mobil: +49 (0)176 - 61 59 72 33  //  peter.franke@.conaction-koeln.de
Heidi Irlenbusch  //  Mobil: +49 (0)176 - 61 59 86 23  //  heidi.irlenbusch@conaction-koeln.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Dank einer Förderung des KlimaKreis Köln konnten wir mit Kölner Schülerinnen und Schülern an mehreren Kölner Schulen unter Anleitung eines Garten- und...

Weiterlesen

ConAction e.V. hat zusammen mit dem damaligen Übergangsmanagement Schule-Beruf und der Agentur für Arbeit als Förderer mit den Praxisstationen einen ...

Weiterlesen

Ausbildungsbörsen geben Jugendlichen die Möglichkeit, sich einen Überblick über Wege in die Arbeitswelt zu verschaffen, konkrete Informationen...

Weiterlesen

Das pädagogische Projekt Schülerfirma bietet Schülerinnen und Schülern ideale Möglichkeiten, sich beruflich auszuprobieren - im Schutzraum der Schule...

Weiterlesen

Eine erfolgversprechende Berufswahl hängt nicht zuletzt davon ab, ob die geforderten Fähigkeiten den Schüler/innen liegen und Spaß machen. So ist es...

Weiterlesen

Das Engagement von ConAction dient der nachhaltigen Lebensgestaltung und der Verbesserung des Überganges Schule-Ausbildung-Beruf und realisiert...

Weiterlesen

Die Arbeit in diesem Bereich hat sich über die Jahre entwickelt. Haben wir zu Beginn allgemeine Kooperationsverträge zwischen Betrieben und Schulen...

Weiterlesen

ConAction e.V. bietet seit 2005 mit großem Erfolg Praxisstationen an Schulen an. Diese Praxisstationen waren die Grundlage für die "BMBF-Module", die...

Weiterlesen

Seit 1996 erprobt und entwickelt ConAction in Projekten zu schulischer und außerschulischer Bildungsarbeit und im Rahmen von Fortbildungen für...

Weiterlesen

Bildungsnetzwerke ermöglichen die Verwirklichung  zukunftsweisender und nachhaltiger Bildungskonzepte durch die Schaffung eines gemeinsamen ...

Weiterlesen

In einer immer mehr globalisierten Welt ist der Blick in andere Länder nicht nur wichtig, sondern notwendig. Am Beispiel des Klimawandels merken wir,...

Weiterlesen

Der BerufswahlpassPlus (BWPPlus) ist ein Instrument für Schülerinnen, Schüler und junge Menschen zur Berufsvorbereitung und Berufwahlorientierung. Der...

Weiterlesen